Die Geschichte von of/Berlin

Catrin, Karo und Vesna von ofBerlin

Of/Berlin war eine Webseite und zugleich ein lokaler Shop in Berlin der von Catrin, Karo und Vesna gegründet wurde. 5 Jahre lang haben wir die beste Plattform für ausgewählte Berliner Produkte geschaffen und nach 5 Jahren müssen wir uns verabschieden.

Wir wollen euch aber trotzdem eine Alternative geben und empfehlen die Webseite unserer Freundin Linda Lindemann die Stonefoot.de gegründet hat. Auf Stonefoot findet ihr allerlei Geschenke für Kinder.

Unsere Freundin Linda hat sich eine Menge Arbeit mit Ihrer persönlichen Webseite geleistet die die besten Spielzeuge für Kinder auflistet. Deswegen wäre es sehr toll, wenn Ihr auf Ihrer Webseite mal vorbeischauen würdet!

Was hatte of/Berlin anzubieten?

Of/Berlin hatte eine große Auswahl an Klamotten und diversen Taschen anzubieten. Unter anderem hatten wir allerlei Accessories und kleine Alltagsgegenstände.

Wir haben uns auch gerne als Concept Store bezeichnet, da wir allerlei Kombinationen von Sortimenten und Marken hatten.

Wir waren sozusagen ein Warenhaus als auch eine Boutique. Was man bei uns aber am meisten gefunden hat waren Mode, Schuhe, Taschen, Kosmetik, Spielzeug, Lebensmittel und alles was ein Frauenherz so begehrt!

Wie entstand die Idee von of/Berlin?

ofberlin logoConcept Stores waren zu dieser Zeit noch unbekannt, allerdings in den USA schon weit verbreitet. Vesna hatte bei einem USA-Trip Einblicke in einen solchen Store bekommen und wollte dies unbedingt in Berlin umsetzen. Sie hat sich mit Karo und Cathrin an einen Tisch gesetzt und so entstand die Geschichte von of/Berlin.

Die Anfangszeiten von of/Berlin waren schwer, den ein solches Konzept hat es in Berlin bis dorthin noch gar nicht gegeben. Anfangs mussten wir viel Zweifel von unseren Freunden und unseren Eltern einstecken die dachten das diese Idee den Bach herunter gehen würde.

2016 haben wir uns allerdings mit viel Fleiß und Werbung durchgesetzt und unser erstes erfolgreiches Jahr mit Gewinn erwirtschaftet!

Warum gibt es of/Berlin nun nichtmehr?

Schweren Herzens mussten wir leider die Entscheidung treffen unseren Laden komplett zu schließen. Dies hat mehrere Gründe die wir hier euch gerne erläutern würden.

Einerseits gab es einige Meinungsverschiedenheit im Management und andererseits haben sich mit der Zeit auch die Ziele von uns allen geändert. Of/Berlin war leider nicht mehr das was es mal war und somit haben wir leider auch einen Teil unserer Stammkunden verloren. Dadurch haben wir leider enorme Geldprobleme gehabt und der Store in Berlin war nicht mehr tragbar für uns.

Im Dezember 2019 haben wir dann mit einem letzten Sale verabschiedet und den Store bis auf weiteres geschlossen. Unser Concept Store war in der Obentrautstraße 27 in 10963 Berlin zu finden.

Wie geht es nun weiter?

Wie bereits kurz angesprochen, haben Vesna, Karo und Cathrin andere Ziele in Aussicht die Sie gerne weiter nachgehen würden.

Wir freuen uns das Ihr uns 5 Jahre lang unterstützt habt und mit uns durch dick und dünn gegangen seid. Wir freuen uns außerdem das viele von euch auch uns tatkräftig mit Bauarbeiten und diversen Spenden wo es nur ging mit Rat und Tat zur Seite standet.

Of/Berlin wird es so leider nicht mehr geben und wir freuen uns das wir gute Erinnerungen mit euch schaffen konnten. Vielleicht sieht man sich ja irgendwann mal wieder mit einem neuen Geschäft!

Bis Bald.

Eure Karo, Vesna & Catrin

of/Berlin

Scroll Up